top of page

Der Montiano braucht keine Einführung und fährt mit erhobenem Haupt unter den meisten fort  großartig und revolutionär  Italienische Rotweine, die echt bleiben  Punkt . Geboren vor rund zwanzig Jahren auf der Idee der Cotarella-Brüder  Überpfropfung  die weißen Rebsorten des Weinguts Montefiascone, mit französischen Klonen des Merlot, mit der Absicht, hier in Italien, oder besser gesagt in Latium, einen Wein mit den Eigenschaften des berühmten Bordeaux Pomerol zu kreieren. Seit den Grenzen von Montiano ist es selbstverständlich, ob es ihnen gelungen ist oder nicht  Exzellenz  in jedem Jahrgang. Ein Wein mit toller Struktur, breit und tief, aber dennoch weich und elegant, geprägt von samtigen Tanninen und einem breiten Aromenspektrum.

Tiefes Rubinrot, Duft nach Johannisbeere, Sauerkirsche, Chinarinde und Rhabarber, Kakao, aromatische Kräuter und balsamische Noten. Am Gaumen fruchtig und weich, zeigt er eine ausgezeichnete Tanninstruktur und die richtige Balance. Langer würziger Abgang.

Montiano Cotarella

70,00 €Preis
    bottom of page